Persistent Identifier an der Universität Wien

Persistent Identifier dienen der  Auffindbarkeit, eindeutigen und dauerhaften Identifizierung von Dokumenten, Files, Web-Pages und anderen digitalen Objekten sowie der Zitierbarkeit, ähnlich wie ISBN in der analogen Welt.

Folgende Persistent Identifier werden von der Universitätsbibliothek als Service angeboten:

Handle

Das Handle-System dient der Verwaltung von (abstrakten) global eindeutigen Namensräumen.  Für Repositorien ermöglicht es so die persistente Identifikation und Lokalisation digitaler Informationen im World Wide Web.  An der Universitätsbibliothek Wien kommt im Repositorium PHAIDRA das Handle-System zur Anwendung.

Handle-IDs werden dort automatisch für jedes digitale Objekt vergeben.

DOI

Digital Object Identifier werden in erster Linie für Online-Artikel von wissenschaftlichen Fachzeitschriften, Publikationen in Open-Acces-Repositorien und für die Zitierbarkeit von Forschungsdaten verwendet. DOI ist eine Anwendung des Handle-Systems.

Sie können für digitale Objekte wie z.B. Publikationen, Ergänzungsmaterialien zu diesen Publikationen oder Forschungsdaten einen Digital Object Identifier (DOI) beantragen.


URN:NBN

Ein Uniform Resource Name (URN; deutsch „einheitlicher Name für Ressourcen“ ist ein weitere Identifikator für elektronische Objekte, der vor allem im Bibliotheks-Bereich in Form der NBN (National Bibliography Number) zur Anwendung kommt. An der Universitätsbibliothek Wien werden URN automatisch für alle wissenschaftlichen Abschlussarbeiten im Hochschulschriftenrepositorium E-Theses sowie für Bücher in Phaidra vergeben.